Schöpfen Sie neue Kraft durch Zelltraining.

Um ein Leben lang vital zu bleiben, muss vor allem der Zellstoffwechsel eines Menschen gesund sein. Unser Gesundheitskonzept mit der Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie, kurz IHHT, ist eine sanfte, nicht-invasive Methode zur Regeneration des gesamten Organismus.

Bei der Methode atmen Sie - entspannt auf einer Liege - Sauerstoff ein. Über eine Atemmaske wird in individuell einstellbaren Intervallen O2-reduzierte und O2-angereicherte Luft zugeführt. Die Messdaten werden während der Anwendung am Bildschirm angezeigt und zur späteren Auswertung und Dokumentation kontinuierlich aufgezeichnet.

Durch den hocheffektiven IHHT-Trainingsreiz werden innerhalb der Zellen zahlreiche biochemische Prozesse für Selbstheilung und Regeneration beim Menschen angekurbelt.

Es kommt zu einer Stärkung des Immunsystems oder auch zu einer Aktivierung des Fettstoffwechsels, der die Gewichtsabnahme unterstützt. 10 IHHT-Anwendungen von 45-minütiger Dauer sind vergleichbar mit den physiologischen Effekten eines vierwöchigen Alpenaufenthalts und führen zu einer Verbesserung des Organismus von bis zu drei Monaten.

Das ist noch nicht alles, denn die Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie hilft Ihnen auch bei:

  • Burn-out & Stress
  • Übergewicht
  • Infektionskrankheiten
  • Leistungsabfall

Durch das Zelltraining nach der IHHT-Methode wird der Patient ganzheitlich und präventiv versorgt. Es fördert ihre Lebensqualität. Nachweisbar und messbar.

Das bestätigen uns Patienten, die die Therapie erfolgreich durchlaufen haben.

Dorothee K. aus Grevenbroich
"Nach schon 5 Anwendungen fühlte ich mich wie neu geboren. Das hätte ich nie gedacht."

Tom H. aus Neuss
„Beim Sport habe ich den Effekt am ehesten gemerkt. Im Ausdauerbereich bin ich jetzt erheblich leistungsfähiger."

Probieren auch Sie es aus und vereinbaren Sie einen ersten Beratungstermin mit unseren Experten.